Cookies ermöglichen eine vielzahl von Funktionen, die Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer gestalten. Indem Sie die Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier. Ich stimme zu

OTRS

Service Management System mit flexibler Ausprägung

OTRS (ehemals: Open Ticket Request System) ist ein quelloffenes, rollen-gruppen-basiertes Servicesystem (Trouble Ticket System) mit einer integrierten Wissensdatenbank (FAQ). OTRS bietet viele Möglichkeiten und Funktionen, um interne und externe Kommunikation revisionssicher  mit vollständiger Historie zu dokumentieren, jederzeit nachzuvollziehen und den Service-Mitarbeitern die notwendigen Informationen in jedem Bearbeitungsschritt zu liefern.

Highlights im Kundenservice

  • Anlegen, Bearbeiten, Suchen von Kundendaten und Kundenanfragen
  • Integrationsmöglichkeiten zu CRM-Systemen und Groupware
  • Aufbau einer Wissensdatenbank

Highlights im IT-Service

  • Zentraler User Help Desk
  • Anlegen, Bearbeiten, Suchen von Mitarbeiterdaten und IT-Anwenderanfragen
  • Integrationsmöglichkeiten mit AD / LDAP
  • Inventarpflege und Nachvollziehbarkeit der Störungen bzw. Ausfälle der IT-Geräte (PCs, Notebooks, Switches, etc.)

Highlights im technischen Service

  • Anlegen, Bearbeiten, Suchen von Daten und Anfragen von Mitarbeitern und Kunden
  • Abbildung der technischen Landschaft (Geräte, Maschinen und Maschinenkompenente) in der flexiblen Konfigurationsdatenbank
  • Zuordnung der technischen Geräte zu Anfragen von Mitarbeitern und Kunden

Technische Aspekte

  • in 34 Sprachen verfügbar
  • ITIL® V3 kompatibel
  • Webbasiert und plattformunabhängig
  • skalierbar
  • Datenbanken: MySQL, PostgreSQL, Oracle, ODBC
  • Server: Linux
  • durch integriertes Paketmanagement einfach erweiterbar um KIX4OTRS, OTRS-Zusatzmodule, Freie Community-Module, kundenspezifische Ergänzungen

Verbreitung (Stand: Oktober 2015)

  • keine Lizenzkosten
  • 150.000 Installationen weltweit
  • 37 Sprachen
  • über 1.6 Mio. Downloads
  • bei 60 Prozent der DAX 30-Unternehmen im Einsatz

Test & Download

Das könnte Sie auch interessieren