Cookies ermöglichen eine vielzahl von Funktionen, die Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer gestalten. Indem Sie die Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier. Ich stimme zu

c.a.p.e. IT als Mitbegründer der neuen OSBA „Industrie 4.0“-Arbeitsgruppe

Seit Ende Mai gibt es eine neue Working Group der Open Source Business Alliance.
Ziel ist die Unterstützung mittelständischer Unternehmen bei der Umsetzung der industriellen Digitalisierung. Die Arbeitsgemeinschaft ist das Verbindungsglied zwischen Industrie und den, für den Eintritt in die Industrie 4.0. notwendigen, Open Source- Software- und Hardware-Herstellern sowie Dienstleistern. Dabei werden Erfahrungen aus Referenzprojekten und erfolgreichen Szenarien zur Verfügung gestellt und Kontakte zu konkreten Ansprechpartnern vermittelt.

Ein weiterer Schritt ist die Erstellung eines Lösungskatalog, der als Leitfaden für die erfolgreiche Planung und Umsetzung dient und dabei hilft die Hürden beim Eintritt in die digitale Produktion zu minimieren.

Sprecher der Working Group ist  c.a.p.e IT Geschäftsführer Rico Barth.

Zurück