Cookies ermöglichen eine vielzahl von Funktionen, die Ihren Besuch auf unserer Website angenehmer gestalten. Indem Sie die Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier. Ich stimme zu

CeBIT 2017

-

Rückblick

Unsere Exponate waren schon ein echter Hingucker und Publikumsmagnet im sonst oft so trockenen Software Bereich. Mit unseren praktischen und sehr anschaulichen Anwendungsbeispielen eröffneten sich auch für bisher Unkundige erste wertvolle Einsichten in den Leistungsumfang unserer Service Software und lieferten zugleich Anregungen für bisher nie gedachte Einsatzmöglichkeiten in den verschiedensten Branchen.
Trotz rückläufiger Besucherzahlen sind wir mit der Qualität der geführten Gespräche mehr als zufrieden. Erste Ansätze für Projekte und neue Ideen für unsere eigene Produktentwicklung nehmen wir mit nach Hause.
Zwei Spannende Vorträge von Rico Barth und Hendrik Schulze im Open Source Forum lockten neue Interessenten an den c.a.p.e. Stand.
Überraschend wie erfreulich war für uns die Verleihung des Innovationspreises IT, den wir spontan auf unserem Messestand entgegen genommen haben.

Wir danken allen Besuchern für den substanzhaltigen Gedankenaustausch und die offenen Diskussionen.

Unser Motto: IT-Service als sanfter Einstieg in die Industrie 4.0

Wie immer ist die CeBIT für uns ein Highlight und wir sind auch in diesem Jahr vom 20. bis zum 24. März wieder in Hannover dabei. Dabei stellen wir unsere Produktlinien KIX und KIX Professional mit seiner Erweiterung MRO (Maintenencae, Repair and Overhaul) speziell für den industriellen Sektor vor.

Anhand von Exponaten aus den Bereichen Gesundheitswesen und Automobilbau können unsere Besucher vor Ort die verschiedenen Funktionsweisen und Möglichkeiten des Service Managements sowie des technischen Services nachvollziehen. Wir freuen uns auf regen Austausch dazu mit Ihnen.

Lesen Sie mehr: IT-Service als sanfter Einstieg in die Industrie 4.0 - konkrete Praxisbeispiele machen einen noch immer abstrakten Begriff erlebbar

Wann und Wo

  • Wann: 20. - 24.03.2017, täglich von 9 - 18 Uhr
  • Wo: Hannover, Messegelände, Halle 3, Stand D35/110

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das folgende Formular, so dass wir Ihnen die kostenlosen Eintrittskarten zusenden können.

Vortrag "KIX - Enterprise IT Service Management mit Open Source"

  • Wann: Mittwoch, 22.03.2016, 11:15 Uhr
  • Wo: Open Source Forum, Halle 3
  • Referent: Rico Barth

Proprietäre Softwarehersteller sprechen von Enterprise Service Management und ganzheitlichem IT-Management. Ist diese Sicht bei den Open Source Systemen noch nicht angekommen oder scheint das nur so? Am Beispiel des Open Source Service Management Systems KIX Professional wird der aktuelle Stand beleuchtet und mit Praxisbeispielen erläutert.

Der Vortrag betrachtet das IT Service Management (ITSM) sowie die Unterstützung dieser Prozesse durch ein zentrales ITSM-System und dezentral integrierte Systeme wie bspw. Monitoring, Client Management und ERP. Der Fokus liegt dabei auf der Projektpraxis bei der Einführung von ITSM-Prozessen in mittelgroßen und großen Umgebungen. Themen wie die Konfiguration der Workflows, die Unterstützung des Request Fulfillments durch Nutzung von Standard-Vorlagen sowie die CMDB als umfassende Inventar-Datenbank und darauf basierende Change Prozesse werden aufgegriffen. Gleichzeitig wächst durch den hohen Grad der Vernetzung von anderem technischen Equipment wie bspw. Gebäudetechnik und Transporttechnik der Bereich technische Instandhaltung mit der IT zusammen.

Praxisbeispiele aus der klassischen Enterprise-IT erläutern u.a. den Aufbau einer IT-Betriebszentrale. Dass auch im Mittelstand strukturierte IT-Prozesse die Arbeit erleichtern, zeigt ein Beispiel aus dem produzierenden Gewerbe. Ebenso wird die praktische Umsetzung der technischen Instandhaltung und des Wartungsmanagements eines internationalen Logistikers betrachtet.

Weil ITSM und ITIL sehr allumfassende Begriffe sind, bestätigen die Erfahrungen, dass es wichtig ist, zunächst in einem überschaubaren Rahmen anzufangen und dann zu wachsen. Ein abschließender Blick auf ein Big Picture der Zukunft zeigt, dass offene Systeme und offene Standards diese Prozesse in den Unternehmen beflügeln.

Vortrag "Das neue KIX Professional – IT Service wird jetzt grün"

  • Wann: Donnerstag, 23.03.2016, 13:45 Uhr
  • Wo: Open Source Forum, Halle 3
  • Referent: Hendrik Schulze

2017 gehen die Service-Management-Systeme KIX und KIX Professional in die zweite Runde. Komplexe und verknüpfte Prozesse sowie eine stetig wachsende Menge an Informationen erfordern eine stetige Verbesserung der Nutzbarkeit des IT-gestützten Service-Managements. Das geht auch mit Open Source Software. Am Beispiel des neuen Service Systems KIX Professional als zentraler IT-Servicedesk wird der aktuelle Stand durch Praxisbeispiele betrachtet.

Zurück